Was wird beim Camping gekocht

Der ganz klare Favorit in der Camping-Küche ist das Grillen. Ob Wurst, Fleisch, Gemüse oder Fisch, alles schmeckt vom Grill besonders lecker. Aber jeden Tag grillen? Es gibt so viele super leckere Rezepte aus der Camping-Küche und heute teilen wir 5 Ideen mit dir.

Wir haben mal wieder andere Camper gefragt, was sie so beim Camping kochen. Auf unserem Instagram-Kanal haben uns viele Antworten erreicht. Hier eine Auswahl an leckeren Rezepten für deinen nächsten Campingurlaub.

Blumenkohl-Bombe aus dem Dutch Oven von Camperfamilie Brockmann

Zutaten:

  • 1 großer Blumenkohl
  • 1 kg gemischtes Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 2 Eier
  • 1 aufgeweichtes Brötchen
  • (Oder 3 EL Paniermehl)
  • 3 TL Senf
  • Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß
  • 4 Pck. Bacon
  • 125 g Schinkenwürfel
  • 1 kg Kartoffeln

Zubereitung:

Den Blumenkohl etwa 8 Min. in Brühe vorkochen. Den Dutch mit Bacon auslegen und die Hälfte der Schinkenwürfel darüber geben. Dann den Blumenkohl daraufstellen. Die Eier mit dem Senf und den Gewürzen (je nach Geschmack) verrühren und mit der gewürfelten Zwiebel und dem aufgeweichten Brötchen unter das Hackfleisch mischen. Den Blumenkohl nun mit dieser Mischung ummanteln. Schön fest andrücken. Die restlichen Baconscheiben ebenfalls um den Blumenkohl legen. Jetzt die Kartoffeln schälen und in Spalten drum herum verteilen. Die andere Hälfte der Schinkenwürfel dazugeben und das Ganze noch mal ordentlich würzen.

Jetzt kommt der Deckel drauf: 10 Kohlen unten & 14 oben.

Nun mit einem Kaltgetränk der Wahl vor den Wohnwagen setzten und die Blumenkohl-Bombe etwa 1 Std. sich selbst überlassen. Fertig. Guten Appetit wünscht Camperfamilie Brockmann. Quelle: camping.info